Generalversammlung am 11.03.2016

 

Am 11.03.2016 fand im gut besuchten Vereinslokal im Gasthof Bender die diesjährige Jahreshauptversammlung des KBV "Freya" Upschört statt.

 

Neben den Berichten des Vorstandes, der Bosselwarte standen auch einige wichtige FKV Ehrungen auf der Tagesordnung. Denn an diesem Abend wurden Vereinsmitglieder geehrt, ohne die der KBV in den letzten 30 Jahren nicht diese Entwicklung genommen hätte. Für die Laudatio konnte der stellvertretene Kreisverbandsvorsitzende Holger Wilken gewonnen werden. 

Für  25 jährige Mitgliedschaft im FKV wurden der 1. Vorsitzende Christian Dirks und der erfolgreichste Boßeler in der Geschichte des KBV Upschört, Sven Frerichs geehrt. Die Urkunde und die Ehrennadel in Gold erhielten Manfred Beneken und Michael Janßen. 

Michael Janßen hatte Mitte der 1980er Jahre bis zum Jahr 2005 die sportliche Leitung des Vereins. Er führte die Männer I Mannschaft von der Kreisliga bis in die Landesliga. 

Zum Höhepunkt kam es dann als der Ehrenvorsitzende Johann Christians aufgerufen wurde. Er erhielt für 60 Jahre Mitgliedschaft im FKV die diamantene Ehrennadel. Er war von 1970 bis 2004 der 1. Vorsitzende des Vereins und hat in 60 Jahren auf keiner Jahreshauptversammlung gefehlt. Maßgeblich durch sein Engagement und seine Entscheidungen hat sich der Verein während seiner 34 jährigen Amtszeit permanent weiterentwickelt.

 

In seinem Jahresrückblick berichtete der 1. Vorsitzende Christian Dirks dann von den vielen Veranstaltungen ( u. a. die Faschingsfete, die Radtour, Vereinsmeisterschaften und dem Frühtanz am Himmelfahrtstag) des KBV.

Für das laufende Jahr ist der festliche Höhepunkt der Frühtanz, der natürlich wieder am Vatertag (05.05.) in Upschört stattfinden wird.

Der Bosselwart Markus Siefken berichtete von den sportlichen Highlights der Männer und der Jugendabteilung des KBV: 

Die 1. Männermannschaft kann am letzten Spieltag durch einen Sieg den Verbleib in der Bezirksliga vielleicht noch schaffen. Die Männer II-Landesliga-Formation hat sich den Klassenerhalt durch eine starke Hinrunde frühzeitig gesichert. Bei den Einzelmeisterschaften in Horsten konnten Sven Frerichs (3. Platz Männer I Holz), Uwe Janssen (2. Platz MI Gummi) und Marco Fohrden (1.Platz MI Holz) Medaillenränge erzielen.

 In Abwesenheit von Jugendwart Steffen Christians berichtete Marcus Siefken auch aus der Jugendabteilung. In der laufenden Saison ist der KBV leider nur noch mit 2 Jugendmannschaften am Start. 

Die gemischte Jugend D konnte die Kreismeisterschaft erzielen, die C-Jugend wurde 3. Bei den Einzelmeisterschaften auf Kreisebene konnten folgende Boßlerinnen und Boßler des KBV Medaillenplätze erreichen: Jorine Peters, Katja Asche, Tessa Steffens, Renke Tjardes, Nico Eberhard, Finn Ahlfs, Jelko Tjardes, Florian Eilts, Patrick Tjardes, Janik Ufken und  Kai Bender.  Jorine Peters erzielte dann bei den LKV Meisterschaften die Bronzmedaille. Außerdem konnte sie sich mit einer tollen Leistung beim Seiteneinsteigerwettbewerb für die Championstour qualifizieren.

 Kerstin Ahlfs berichtet dann von der Frauen-Abteilung. Die Frauen I-Truppe hat in der Kreisklasse einen 4. Rang erreicht und die Frauen V – Mannschaft holt zum wiederholten Male den Kreismeistertitel.  

 

Der Kassenwart Gerold Schrage berichtete von einem ausgeglichenen Haushalt. 

Bei den anschließenden Wahlen wurden alle zur Wahl stehenden Ehrenamtsinhaber einstimmig wiedergewählt.

 Der 1. Vorsitzende Christian Dirks bedankte sich bei seinem Vorstandsteam und bei allen Mitgliedern für die tatkräftige Unterstützung.

 

Alle Termine   2019/2020

Die Termine 2019/2020

findet ihr hier oder in der nachfolgenden PDF Datei zum ausdrucken für eure Pinnwand!

Ergebnisdienst

Besucherzahl dieser Seite

seit dem 27.06.2012: