56. Freundschaftswettkampf gegen Marcardsmoor am 03.10.2012

Das 1. Bild anklicken um es zu vergrößern ...und dann weiter mit der "Play - Taste". 

56. Freundschaftsboßelwettkampf Upschört gegen Marcardsmoor

 

Am 3.Oktober fand die 56. Auflage des freundschaftlichen Boßelwettkampf Upschört gegen Marcardsmoor statt.

Begonnen hatte das Ganze Mitte der 1950er Jahre, als man sich nach all den Jahren der Entbehrungen wieder in Vereinen zu organisieren begann. Der Bedarf nach Ausgelassenheit und Spaß war wie bei vielen Anderen auch in Marcardsmoor und Upschört beheimatet.

 

Otto Rasche, Ubbe Renken und Anton Friese auf Marcardsmoorer Seite und Georg Ahlfs, Walter Huhn und Hans-Hermann Ubben aus Upschört organisierten in den ersten Jahren zunächst Fußballspiele gegeneinander.

Es wurde abwechselnd in Marcardsmoor (jetzt Siedlung am Bootshafen) und in Upschört gespielt (am Kanal beim Friesenhof Woltzen).

Hier gab es teilweise hart umkämpfte Partien zwischen dem damaligen Sportverein SV Marcardsmoor und dem KBV Upschört. Zeitgleich wurden damals aber auch schon Boßelwettkämpfe ausgetragen, die dann zunächst am Ems-Jade-Kanal (heute Poststr.) ausgetragen wurden. Bei den Boßelwettkämpfen hatten dann meist die Upschörter die Nase vorn, weil sie mit den ambitionierten Werfern wie Harm Badberg, Karl Schrage und Didi Lambertus antraten.

Von den 1970er bis in die 1990er Jahre organisierten dann Johann Christians und Walter Voss diese Begegnung, die 1 x jährlich am Buß- und Bettag ausgetragen wurde. Abwechselnd traf man sich in der II. Reihe in Marcardsmoor oder im Haarweg in Upschört.

Mit dem Wegfall des Feiertages wurde dieses Treffen dann 1995 auf den 03.Oktober verlagert. Gerrit Christians und Karl-Heinz Goosmann sind in die Fußstapfen ihrer Vorgänger getreten und sorgen heute dafür, dass diese schöne Tradition weiter belebt wird.

Am 03.10.2012 traf man sich zum 56. Mal, wobei der Ausgang dieses freundschaftlichen Wettstreits keine Rolle spielt. Proklamiert wird anschließend meistens ein Unentschieden. Entscheidend ist aber die Begegnung und der tolle Kontakt zwischen den beiden Ortschaften.

Im nächsten Jahr trifft man sich dann wieder in Upschört am Haarweg. Die Einladung wurde vom 1. Schriftführer Holger Janßen an Kalle Goosmann in der gemütlichen Runde im Schützenhof Schrage bereits ausgesprochen.

Ein besonderen Dank gilt Erich Saathoff der mit einer perfekten Bewirtung die Halbzeitpause dieses traditionellen Wettkampfes in seinem Räumlichkeiten organisiert hatte.

Alle Termine   2019/2020

Die Termine 2019/2020

findet ihr hier oder in der nachfolgenden PDF Datei zum ausdrucken für eure Pinnwand!

Ergebnisdienst

Besucherzahl dieser Seite

seit dem 27.06.2012: